Rückblick VIII: 3x Schwarzer Hund

1x Gommern & 2x Halle (Saale)

Im Rahmen des 10-jährigen Bühnenjubiläums haben Anja Schwede und ich es uns natürlich nicht nehmen lassen unsere aktuell erfolgreichste gemeinsame Produktion zu spielen.
„Der schwarze Hund“ spielten wir in dieser Jubiläumswoche insgesamt drei Mal. Den Auftakt der Reihe gaben wir in der Schulmensa des Europagymnasiums Gommern. An der Vorstellung nahmen vorwiegend Lehrer*innen und Eltern teil.

Zweimal volles Haus in Halle (Saale)

Dann folgten zwei Vorstellungen im WUK Theater Quartier. Trotzdem wir schon oft in Halle gespielt hatten, waren beide Vorstellungen ausverkauft. Das freut natürlich das Künstlerinnenherz!

Szenenfoto aus der Figurentheaterproduktion 'Der schwarze Hund' zum Thema Depression von Figurenspielerin Julia Raab und Anja Schwede, Foto: Julia Fenske

Vielen Dank für die berührende Darstellung, die mich Tränen lassen ließ. […]

Beitrag: Auftritt im OLi-Kino in Bildern

Fotos von Maria Wündisch

Figurenspielerin & Theaterpädagogin

Julia Raab

In Halle (Saale) bin ich seit 2013 zu Hause.

Im Atelier fiese8 arbeite ich an neuen Figurentheater-Produktionen, Lesungen, Figuren & Objekten.

Mit meinen Produktionen bin ich im In- und Ausland unterwegs auf Festivals und auf Gastspielreise.

Sag Hallo

Zugehöriger Inhalt

Mehr über Julia Raab

Hier finden Sie alles über die Figurenspiel-Inszenierung ‚Der schwarze Hund‘.

Ausführlichere Informationen über die Figurenspielerin hinter dem Hund – Julia Raab – und ihr umfangreiches Repertoire finden Sie auf

juliaraab.de

Meinungen

Unglaublich bildgewaltig. Ich musste an einigen Stellen tief einatmen, um mich von dem Druck auf meiner Brust zu befreien.