Bald

Termin: Der schwarze Hund

Motiv der Figurentheater-Produktion 'Der schwarze Hund' von Figurenspielerin Julia Raab und Anja Schwede, Illustration von Yves Paradis

Depression aus dem Schatten ins Rampenlicht

Jugendliche ab 16 Jahre & Erwachsene

OLi Lichtspiele Magdeburg Olvenstedter Straße 25A,  39108  Magdeburg,  Deutschland

 0 Kommentare

FOS für Soziales und Gesundheit München Nord, 2023

Szenenfoto aus der Figurentheaterproduktion 'Der schwarze Hund' zum Thema Depression von Figurenspielerin Julia Raab und Anja Schwede, Foto: Julia Fenske

Wir haben hier gewaltige Bilder gesehen… verwirrend, verstörend, verunsichernd, verbindend und gerade dadurch bereichernd.


Dank & Feedback via Insta

Die FOS für Soziales und Gesundheit München Nord bedankte sich in einem Beitrag auf Instagram für die beiden Vorstellungen von „Der schwarze Hund“ im Oktober 2023.

„[…] Wir haben hier gewaltige Bilder gesehen… verwirrend, verstörend, verunsichernd, verbindend und gerade dadurch bereichernd. […]
Wir danken Figurenspielerin Julia Raab und ihrem Team auch für die einfühlsame und umsichtige Begleitung im Rahmen der Nachgespräche.“

via Instagram

Figurenspielerin & Theaterpädagogin

Julia Raab

In Halle (Saale) bin ich seit 2013 zu Hause.

Im Atelier fiese8 arbeite ich an neuen Figurentheater-Produktionen, Lesungen, Figuren & Objekten.

Mit meinen Produktionen bin ich im In- und Ausland unterwegs auf Festivals und auf Gastspielreise.

Sag Hallo

Zugehöriger Inhalt

Mehr über Julia Raab

Hier finden Sie alles über die Figurenspiel-Inszenierung ‚Der schwarze Hund‘.

Ausführlichere Informationen über die Figurenspielerin hinter dem Hund – Julia Raab – und ihr umfangreiches Repertoire finden Sie auf

juliaraab.de

Meinungen

Das Stück “Der schwarze Hund“ nimmt eindrucksvoll das Thema psychischer Erkrankungen, insbesondere Depression, auf. In verschiedenen Szenen werden die Stufen der Erkrankung dargestellt. […]